Intensivierungskurs zur Vorbereitung auf den Qualifizierenden Hauptschulabschluss

Seit 2009:

In Zusammenarbeit mit der Grund- und Hauptschule Gaustadt wurde 2009 das Projekt „Intensivierungskurs zur Vorbereitung auf den Qualifizierenden Hauptschulabschluss“ gestartet.
 
Diese Schule wurde ausgewählt wegen des hohen Anteils an Kindern mit Migrationshintergrund. Die mangelnden Sprachkenntnisse stellen häufig eine große Barriere auf dem Weg zu einem guten Schulabschluss dar. Im Schuljahr 2008/2009 begann die Förderung im 2. Schulhalbjahr als gezielte Vorbereitung auf den „Quali“.
 
Die positiven Rückmeldungen der Dozenten und eine respektable Bestehensquote haben zu dem Entschluss geführt, die Zusatzkurse beizubehalten und das Angebot insofern auszuweiten, als die Kurse im Schuljahr 2009/2010 bereits zu Beginn des Schuljahres begannen, um zu verhindern, dass Schüler/innen im Zwischenzeugnis, das in der Regel bei Bewerbungen vorgelegt werden muss, schlechte Noten stehen. Diese Angebotserweiterung hat sich als sehr positiv erwiesen.
 
88,88 % der Schüler/innen haben die Prüfungen zum QA bestanden, davon alle Kinder mit Migrationshintergrund!
85% haben einen Platz in einer weiterführenden Schule oder einen Ausbildungsplatz gefunden.
 
Mittlerweile läuft das Projekt im dritten Jahr nach dem bewährten Konzept und in enger Kooperation der Klassleiter/innen mit den Nachhilfelehrkräften.
 


Top