President’s Appeal 2009 Projekt gegen Menschenhandel in Moldawien

'Hopes and Dreams for Everyone'

Menschenhandel aus Moldawien soll verhindert werden, indem gefährdete Kinder unter nachhaltigen Lebensbedingungen Fertigkeiten für das Leben lernen.
In ihrem Aufruf 2009 hatte die damalige SI Weltpräsidentin Hanne Jensbo entschieden, ein sehr erfolgreiches Projekt gegen Menschenhandel auszuwählen, das von SI Norwegen gemeinsam mit SI Clubs in Moldawien in den letzten vier Jahren durchgeführt wurde.
Eine weitere Finanzierung ist dringend notwendig, um das Projekt fortzusetzen.


Top