Musicalprojekt Mittelschule Ebern finanziert über den Club Soroptimist

Eines unserer Projekte für "Wissen macht Spaß" hat einen großen Erfolg gefeiert. Schülerinne und Schüler der Mittelschule Ebern brachten ein Musical auf die Bühne.

 

Über die Musikschule Ebern finanzieren wir einen Musiklehrer, der an der Mittelschule Ebern eine Chor-AG und eine Band AG zusammen mit einem der Musiklehrer der Mittelschule unterrichtet. Am letzen Schultag vor Weihnachten stellten die AGs ein Musical auf die Bühne, wurde das Musical für die 230 Schüler der Schule aufgeführt. Am 10. Januar dann für die Kindergärten, Grundschule und das Förderzentrum. Thema des Musicals war die Heilige Elisabeth. Dabei trat erstmals der Chor mit auf der Schauspielbühne auf und eine Schulband begleitete die Darbietungen. Für die Schülerinnen und Schüler eine tolle Erfahrung. Dazu schreibt uns Philipp Arnold, Rektor der Schule: 

"Liebe Clubschwestern, herzlichen Dank für die Unterstützung unserer Schule. Sie ermöglichen Kindern damit Erfahrungen, die sie sonst nicht hätten machen können. Beteiligt waren auch 5 Asylkinder, die dadurch besser integriert werden konnten. Musik ist eben eine universelle Sprache! Ihr Club trägt die nötige Finanzierung des Musicals natürlich nicht alleine, trägt aber durch die finanzielle Unterstützung in Zusammenarbeit mit der Musikschule einen sehr wertvollen Teil bei. So entsteht die Möglichkeit für Kinder für eigene kulturelle Erfahrungen und der Partizipation an Kultur, die ihnen sonst verwehrt bliebe. Danke für Ihren Einsatz."




Top