Ein Freiluft-Klassenzimmer für das Dientzenhofer Gymnasium

Mit Hilfe einer Spendenaktion konnte nun endlich das Freiluft-Klassenzimmer für das Dientzenhofer Gymnasium eingeweiht werden.

 

Endlich! Seit 17. Juni 2021 hat das Dientzenhofer Gymnasiums ein Freiluft-Klassenzimmer, das nun auch offiziell eingeweiht wurde! Bei warmen Temperaturen und Sonnenschein konnten die Schülerinnen und Schüler in ihrem neuen Klassenzimmer schon einmal Probe sitzen.  

Doch auch für dieses Projekt gilt: Was lange währt, wird endlich gut! Denn die Idee dazu wurde bereits vor geraumer Zeit geboren. Im Rahmen des „Zauberhaften Sommerfestes 2018“ wurden 4.250 € für die Ausgestaltung dieses Klassenzimmers gespendet. An der Organisation und Ausgestaltung des „Zauberhaften Sommerfestes“ sind insgesamt 15 Bamberger Serviceclubs beteiligt. Darunter auch unser SI Club Bamberg Kunigunde.

Von der Erstellung des Konzeptes bis zur Fertigstellung dauerte es dann doch noch bis Juni 2021. Ein Teil dieser Verzögerung war dem Lockdown durch die Corona-Pandemie geschuldet. Doch nun steht alles: die Möbel, die Mauer für die Tafel, die Befestigung des Untergrundes und nun kann in den letzten warmen Sommertagen vor den Sommerferien der Unterricht doch noch draußen stattfinden.

Bei der offiziellen Eröffnung begrüßte die Schulleiterin des Dientzenhofer-Gymnasiums Brigitte Cleary die Vertreter*innen der Bamberger Service-Clubs:  Jürgen Machat (Old Table), Jutta Schimmelpfennig (SI Club Bamberg Kunigunde), Lothar Phillip (Lions Club Bamberg Residenz), Agnes Köhler (SI Club Bamberg Wilde Rose).




YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top